Friedrichsfelde Skandinavische Straße

Bild –

Bauvorhaben

Auf dem Gelände der Skandinavischen Straße 14-17 entsteht ein Wohnhaus für alle Generationen mit insgesamt 29 Mietwohnungen. Die Mieteinheiten variieren zwischen ein und vier Zimmern. Mehr als die Hälfte der Wohnungen sind barrierefrei. Die Fertigstellung ist bis Februar 2022 geplant. 

Bild – Im Herzen Lichtenbergs. Statue aus Stein

Standort

Die Wohnanlage befindet sich im Herzen Lichtenbergs, ein belebter Kiez in dem Sie Schulen, Kindergärten sowie Spielplätze ohne weite Wege erreichen. Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten finden Sie in unmittelbarer Nähe. In nur wenigen Gehminuten können Sie den Bahnhof Lichtenberg mit seinen U-, S-Bahn-Anbindungen erreichen. Von dort aus ist es dann auch nur noch ein Katzensprung bis ins Zentrum.

Daten und Fakten

Lage Skandinavische Straße 14 –17, 10317 Berlin
Wohneinheiten 1 Gebäude mit 29 Wohneinheiten auf 4 Etagen plus 1 Staffelgeschoss
Wohnungsschlüssel 1 bis 4 Zimmer
Besonderheiten 16 barrierefreie Wohnungen, Holz-Hybridbauweise, alle Wohnungen mit Balkon oder Terrasse
Energiestandard

KfW 55

Fertigstellung voraussichtlich Februar 2022
Architekten

B&O Bau und Gebäudetechnik GmbH & Co. KG

Generalübernehmer

B&O Bau und Gebäudetechnik GmbH & Co. KG

Ein Blick auf die Baustelle

Der Baufortschritt

In Planung
Im Bau
In Vermietung
Fertiggestellt
Bild – Eine Frau hält ein Formular von der HOWOGE und berät eine Kundin.
Unsere Mietbedingungen

Bereit für die neue Wohnung

Jetzt über Mietbedingungen informieren

Bild – Überblick über die Berliner Innenstadt mit dem Fernsehturm auf rechter Seite.

Jetzt vormerken lassen und zum Vermietungsstart informiert werden

Gerne registrieren wir Sie schon jetzt, um Sie rechtzeitig über den Vermietungsbeginn zu informieren. Bitte nutzen Sie dazu das unten stehende Formular. Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass diese Registrierung lediglich Informationszwecken dient und sich dadurch kein Anspruch auf eine Wohnungsvermietung ableiten lässt.

Bitte geben Sie zunächst Ihre E-Mail-Adresse an.

Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail zur Verifizierung der Korrektheit ihrer E-Mail-Adresse.

Das Formular konnte leider nicht abgesendet werden. Bitte überprüfen Sie die markierten Einträge und korrigieren diese:

    * Pflichtangaben

    Weitere Neubauprojekte