Visualisierung Elsastrasse

Lichtenberg Elsastrasse 40

Bauvorhaben

Auf dem rund 2.088 Quadratmeter großen Grundstück entsteht ein sechsgeschossiges Gebäude mit 52 Wohnungen. Bei den ein bis vier Zimmer-Wohnungen enthalten alle einen Balkon und im EG eine Terrasse. Von den 52 Wohnungen sind 26 sozial gefördert und 36 Wohnungen barrierefrei. Es erwarten Sie 94 Stellplätze für Fahrräder im Keller und eine Außenanlagen mit Errichtung eines Kinderspielplatzes.

 
© Bildrechte: Konstantin S. Swiridow Architekt
Bild –

Präsentation zur digitalen Informationsveranstaltung am 25. Januar 2022

Bauvorhaben Elsastraße 40

Besonnungsstudie

Die HOWOGE ließ ein dreidimensionales Modell erstellen, um einen realistischen Eindruck von der Besonnung der aktuellen Bestandssituation wie auch der geplanten Neubauten zu verschiedenen Tages- und Jahreszeiten zu gewinnen.
 

Zusammenfassung der Ergebnisse:

  • Eine durch das Neubauvorhaben entstehende Verschattung der Fensterflächen in der Elfriedestraße 2-6 ist nur in geringem Ausmaß zu erwarten.
  • Die Verschattung des Bestandsgebäudes durch das Neubauvorhaben tritt ausschließlich am Morgen bis zum Vormittag auf und beeinträchtigt je nach Jahreszeit nur die ersten Stunden des Tages.
  • Durch die vorhandenen Bestandsbäume besteht auch in der Ist-Situation bereits eine gewisse Verschattung.

Daten und Fakten

Lage Elsastr. 40, 13053 Berlin
Größe Grundstück 2.088 Quadratmeter
Wohneinheiten 52 Wohnungen
Wohnungsschlüssel 1-Zimmer- bis 4-Zimmerwohnungen
Gebäude

1 Gebäude mit 6 Geschossen, entlang der Elsastr. reduziert auf 4 Geschossen

  • 18 1-Zimmer-Wohnungen
  • 18 2-Zimmer-Wohnungen
  • 10 3-Zimmer-Wohnungen
  • 6 4-Zimmer-Wohnungen
Besonderheiten
  • alle Wohnungen erhalten einen Balkon, im EG eine Terrasse
  • 26 sozial geförderte Wohnungen
  • 36 Wohnungen barrierefrei
  • 90 Stellplätze für Fahrräder im Keller sowie 13 Stellplätze im Außenbereich, davon 5 für Sonderfahrräder
  • Gestaltung der Außenanlagen mit Errichtung eines Kinderspielplatzes und eines Müllstandplatzes zusammen für die Wohnungen des Bestandes Oberseestr. 69, 71, 73
Energiestandard KfW 40
Baustart voraussichtlich Oktober 2022 (in Abhängigkeit der Erteilung der Baugenehmigung)
Fertigstellung

voraussichtlich Mai 2024

Architekten

GKKS Architekten und Konstantin S. Swiridow Architekt

Projektpartner Dreßler Bau GmbH, NL Dresden

Ein Blick auf die Baustelle

Der Baufortschritt

In Planung
Im Bau
In Vermietung
Fertiggestellt
Bild – Überblick über die Berliner Innenstadt mit dem Fernsehturm auf rechter Seite.

Jetzt vormerken lassen und zum Vermietungsstart informiert werden

Bitte geben Sie zunächst Ihre E-Mail-Adresse an.

Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail zur Verifizierung der Korrektheit ihrer E-Mail-Adresse.

Das Formular konnte leider nicht abgesendet werden. Bitte überprüfen Sie die markierten Einträge und korrigieren diese:

    * Pflichtangaben

    Weitere Neubauprojekte