Bild – Lageplan der Schule

Lehrstuhl „Entwerfen und ökonomisches Bauen“ Zusammenarbeit mit der BTU Cottbus-Senftenberg

Bild – Lageplan Schulstraße

Grundstück:

Schulstraße 97
13347 Berlin-Wedding
 

Zusammenarbeit mit:

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Fachgebiet Entwerfen und Ökonomisches Bauen

Institut für Architektur

Cristiana da Silva (M.Arch. Harvard University), Gastprofessorin

Jörg Boettger (Dipl.-Ing. Architekt), akademischer Mitarbeiter
Unterstützung Textbeiträge: Cordula Vielhauer
Unterstützung Grafiken: Dorothea Lewerenz

Aufgabenstellung

Auf dem im Wedding gelegenen Eckgrundstück soll nach dem Rückbau eines leerstehenden Altenheims ein 4-zügiges Gymnasium für 664 Schüler*innen mit Sporthalle entstehen. Die Umsetzung des erforderlichen Musterraum- und Funktionsprogramms nach dem Berliner Compartmentkonzept stellt auf dem relativ kleinen Grundstück die größte Herausforderung dar. Städtebaulich muss eine Lösung für die schwierige Ecksituation gefunden werden und die Aufenthaltsqualität dort erhöht werden. Zudem sollen Konzepte erarbeitet werden, wie die Schule positiv in den Stadtraum wirken kann.

Hier geht es zu einer Auswertung der Entwurfsergebnisse hinsichtlich der städtebaulichen Situation sowie einer Gegenüberstellung der Compartment-Lösungen.

Mehr Informationen

Entwurfsergebnisse