Leistungsstärke für Berlin

Berliner Schulbauoffensive

Zum Abbau des Sanierungsstaus an den Berliner Schulen und zum Bau neuer Schulen für die wachsende Stadt hat der Senat die Berliner Schulbauoffensive (BSO) gestartet. Diese hat zum Ziel, den derzeitigen Zustand der Schulen baldmöglichst zu verbessern und neue Schulen zügig zu bauen. Sie ist das größte Investitionsvorhaben der laufenden Legislaturperiode.

Die HOWOGE soll im Rahmen der Berliner Schulbauoffensive für das Land Berlin künftig in Abstimmung mit der Stadtentwicklungsverwaltung große Schulsanierungen sowie einen Teil der Schulneubauten übernehmen. Dabei ist die HOWOGE ein zusätzlicher baudurchführender Akteur, der neben den Bezirken, der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen sowie der BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH Verantwortung übernimmt. Geplant ist derzeit, dass die HOWOGE bis zu 30 Schulen – überwiegend weiterführende Schulen – neu bauen und 10 Schulen sanieren soll. Das Land Berlin bereitet hierfür aktuell die Verträge mit der HOWOGE vor. Der Bereich Schulbau hat bereits seine Arbeit aufgenommen und ist in der Vorbereitung der kommenden Aufgaben.

Die HOWOGE erhält vom Land Erbbaurechte. Damit behält das Land Berlin das Grundstück und die HOWOGE im Gegenzug das Recht, darauf zu bauen bzw. die bestehenden Gebäude zu sanieren. Die neu gebauten oder sanierten Schulen vermietet die HOWOGE an die Bezirke in einer Selbstkostenmiete. Das Erbbaurecht endet automatisch nach einer Festlaufzeit und die Schulen fallen zurück an die Bezirke.

Die Baumaßnahmen werden bei der HOWOGE durch einen eigenen kompetenten Bereich mit eigenem Rechnungskreis und jährlicher Wirtschaftsprüfung geführt. Weiterführende Informationen zur Berliner Schulbauoffensive und der Einbindung der HOWOGE erhalten Sie auf den Websites der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, der Senatsverwaltung für Finanzen und des Landeselternausschusses.

Darüber hinausgehende Informationen sowie FAQ erhalten Sie hier.

HOWOGE-BAUPROJEKT Schule - Sanierung Schule - Neubau
Kontakt

Jens Wadle

Leiter Schulbau

 

Ferdinand-Schultze-Straße 71
13055 Berlin

030 - 54 64 2550
030 - 54 64 2551
schulbau@remove-this.howoge.de

Aktuelle Ausschreibungen zum Schulbau mehr Informationen