Wohnen mit vielen Extras

Mieter und Vermieter im Dialog

Die transparente Kommunikation zwischen Mieter und Vermieter gehört zu zum Selbstverständnis der HOWOGE. Dabei setzen wir besonders auf die Zusammenarbeit mit Mieterbeiräten.

Diese Partnerschaft hat sich bewährt und positive Veränderungen hervorgebracht. Die Mieter erhalten die Möglichkeit, über selbstgewählte Vertreter ihre Interessen zu bündeln und zu vertreten.

Aufgaben – Eine gute Wahl

Jeder kann mitmachen und sich aktiv beteiligen. Die Beiräte werden von den Mietern einer Wohnanlage in einer Mieterversammlung bzw. per Briefwahl demokratisch gewählt. Sie sind je nach Größe der Wohnanlage drei bis neun Personen stark. 

Mieterbeiräte der HOWOGE

Mieterbeirat „Berlin-Buch“

Kontakt:

mieterbeirat-buch@gmx.net
0152 - 54 69 96 55

Oder Sie besuchen unsere Website: www.mieterbeirat-berlin-buch.de

Sprechzeiten:

Jeden 3. Mittwoch im Monat, (außer Juli und August) 17 bis 19 Uhr, im Bucher Bürgerhaus, Franz-Schmidt-Str. 8-10, 13125 Berlin, 1. Etage, Raum 1.19, barrierefrei erreichbar.

Mieterbeirat „Frankfurter Allee Süd“

Kontakt:
Nachbarschaftshaus „Kiezspinne“
Schulze-Boysen-Str. 38
10365 Berlin

info@remove-this.mieterbeirat-fas.de

Oder Sie besuchen unsere Website: Mieterbeirat „Frankfurter Allee Süd“.

Sprechzeiten:
Jeder 1. Donnerstag im Monat (17-19 Uhr ) sowie jeden 2. und 4. Montag im Monat öffentliche Sitzungen (ab 19:00 Uhr)

Briefkasten des Mieterbeirates: neben dem Info-Schaukasten vor dem Haupteingang des Kundenzentrum Alt-Lichtenberg, Frankfurter Allee 172, 10365 Berlin (ca. 10 Meter)

Mieterbeirat „Anton Saefkow“

Angelika Fürstenow, Wolfgang Hoffmann, Sylvia Herbst-Ilius, Axel Schreck, Horst Neumann, Detlev Pflughaupt, Gerd Pusch, Hans Joachim Scholz, Günther Hofmann, Hans J.Hotzan, Ilona Scheuner

Kontakt:
Franz-Jacob-Straße 22
10369 Berlin

Oder Sie besuchen unsere Website: Mieterbeirat „Anton Saefkow“.

Sprechzeiten:
Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 16-18 Uhr im Beratungsraum der Franz-Jacob-Straße 22