Wohnungsbau Sanierungsprojekte

Die HOWOGE legt höchsten Wert darauf, die Wohnqualität in ihren Beständen weiter zu erhöhen. Seit den 1990er Jahren haben wir sämtliche Gebäude modernisiert und einer umfassenden energetischen Sanierung unterzogen. Damit erreicht der Wohnungsbestand der HOWOGE bereits heute das im Klimaschutzabkommen mit dem Berliner Senat für 2020 vereinbarte Ziel, die CO2-Emission pro Wohnung auf maximal 1,12 Tonnen zu deckeln. So liegt die CO2-Emission einer HOWOGE-Wohnung  aktuell rund 30 Prozent unter dem Berliner Gesamtdurchschnitt von 1,48 Tonnen. Heute ist unser Portfolio mit Ausnahme einiger erst vor kurzem erworbener Bestände zu fast 100 Prozent saniert und energetisch auf modernem Stand.