News & Tipps

... wie anregend Pinterest ist?

HOWOGE Printerest

Pinterest ist die Hobbyplattform schlechthin: Wer gern bastelt, bäckt oder handwerklich tätig ist, der zeigt auf dem Onlineportal, was er so drauf hat, und präsentiert seine gelungensten Kreationen – vor allem mit Fotos und Videos. Viele Firmen nutzen die Website, um ihre neuesten Produkte vorzustellen. Seit 2017 hängt auch die HOWOGE Fotos an die elektronischen Pinnwände von Pinterest. Meist genügen ein oder zwei Bilder, um die Fantasie anzuregen. Etwa das eines alten Holzschlittens, der nach dem Ende der Rodelsaison zum zierlichen Regal umgebaut wurde. Oder ein Couchtisch aus alten Holzkisten. Die HOWOGE nutzt diese Plattform, um ihren Mietern Tipps und Anregungen im Alltag zu geben. Besonders oft geklickt werden Einrichtungstipps und Anleitungen zum Selbermachen. Die Nutzer entdecken aber auch Fotos, die einfach nur schön sind: von Kiezevents wie dem HOWOGE-Drachenfest oder Schnappschüsse aus Lichtenberg. Schauen Sie doch mal vorbei: Ein geteiltes Foto macht doppelt Freude!

HOWOGE bei Pinterest: Lassen Sie sich inspirieren auf www.pinterest.com/howoge

... dass Sie mit Ihrer Mieterkarte bares Geld sparen können?

HOWOGE Mieterkarte 2017

2017 wird die HOWOGE-Servicekarte zur Mieterkarte:
Ab sofort finden Sie darauf Ihre persönliche Mieternummer sowie die Telefonnummern Ihrer wichtigsten Ansprechpartner für Fragen zu Ihrem Mietverhältnis oder zu einem Schadensfall in Ihrer Wohnung. Natürlich können Sie mit der Mieterkarte weiterhin wie gewohnt unsere attraktiven Kooperationsangebote in Anspruch nehmen und so zahlreiche Vorteile nutzen. 21 Unternehmen, Vereine und Einrichtungen gewähren Ihnen besonders günstige Konditionen auf Waren und Dienstleistungen rund ums Wohnen und Leben im Bezirk Lichtenberg. Die Angebote reichen vom Werkzeugverleih bis hin zum günstigeren Eintritt in den Tierpark Berlin. Die Mieterkarte und weitere Informationen dazu bekommen Sie per Post.

Die HOWOGE-Mieterkarte 2017 erhalten Sie automatisch per Post.
www.howoge.de/mieterservice/vorteile-fuer-mieter.html

... dass HOWOGE-Kiezhelfer ausgezeichnet sind?

HOWOGE Kiezhelfer

Die Kiezhelfer der HOWOGE sind ausgezeichnet! Viele Mieter wissen das längst, aber nun gab es einen offiziellen Preis für das Angebot der HOWOGE: Am 3. Dezember 2016 überreichte die damalige Bezirksbürgermeisterin Birgit Monteiro den „Inklusionspreis“ stellvertretend an Anja Schade von der HOWOGE-Servicegesellschaft. Mit der Auszeichnung ehrt der Bezirk Lichtenberg jedes Jahr zwei Angebote, die dafür sorgen, dass Menschen mit Behinderung möglichst uneingeschränkt am Stadtleben teilhaben können. Inklusion bedeutet: mittendrin, statt nur am Rand. Seit 2010 sind die Kiezhelfer im Einsatz. Sie unterstützen ältere und gesundheitlich eingeschränkte HOWOGE-Mieter, wenn sie Möbel verrücken, Bilder aufhängen oder kleinere Reparaturen erledigen möchten – und helfen so dabei, dass die Mieter selbstständig in der eigenen Wohnung leben können.

HOWOGE-Kiezhelfer über Ihr Kundenzentrum anfordern. Nummer auf der Umschlagrückseite.
www.howoge.de/kiezhelfer

Wohnungsangebote