Mein Berlin

Berlin gratuliert Hohenschönhausen

Berlin gratuliert Hohenschönhausen

Gestalten Sie einen Buddy Bären für „30 Jahre Hohenschönhausen“

Hohenschönhausen. Für seine Bewohner ein Berliner Stadtteil, der viel zu bieten hat. Hier wird gewohnt, geliebt, gearbeitet. Hier verbringt man seine Freizeit.

Hohenschönhausen. Der Nordosten Berlins, der sich gewandelt hat, wächst, Potential aufweist, kreativ ist und ein positives Lebensgefühl vermittelt.

Hohenschönhausen. Ein typisches Stück Berlin, der dennoch Überraschendes bereithält.

Am 1. September 2015 feiert Hohenschönhausen 30. Geburtstag. Als größter Vermieter in Lichtenberg-Hohenschönhausen möchte die HOWOGE mit Ihnen gemeinsam eine Geburtstagsüberraschung vorbereiten. Sie sind herzlich eingeladen!

Ein Buddy Bär für Hohenschönhausen
Berlin gratuliert Hohenschönhausen. Unter dem Motto „30 Jahre Hohenschönhausen" konnte eine ganz individuelle Geburtstagsüberraschung gestaltet werden: Buddy Bären für den Bezirk. Entstanden sind sechs kreativ bemalte Bären. Sechs Botschafter, die unverwechselbar, vielfältig, überraschend und bunt sind – wie der Stadtteil selbst. Sechs bärenstarke Kunstwerke, die den persönlichen Blick des Gratulanten, also Ihren Blick, auf Hohenschönhausen widerspiegeln. Die Buddy Bären werden im Rahmen der Jubiläumsfeier in Hohenschönhausen ausgestellt und danach an markanten Stellen fester Bestandteil des Kiezbildes.

Wie sehen die Buddy Bären jetzt aus?
Die Gewinner des Kreativwettbewerbs stehen nun fest und die Bären werden schon fleißig bemalt. Wie weit die Arbeiten voranschreiten und wie die Buddies jetzt aussehen, kann immer montags und mittwochs von 13 bis 18 Uhr beim offenen Atelier in der Zingster Straße 4-6 besichtigt werden. Die prominenten Gestalter sind Andreas Geisel, Sven Felski und Dirk Michaelis, während die anderen drei Entwürfe von Mietern und Kindern beigesteuert wurden. 

Die feierliche Enthüllung der Buddy Bären findet zum Fassaden-Kunst-Fest am 12. Juni gegen 16.30 Uhr statt. Übrigens: Danach gehen sie auf Bären-Tour. Beim Ostseefest, Mieterkonzert, Sommernachtskino, Tierparkfest, zur Ausstellung im Lindencenter im September und beim Drachenfest in Wartenberg werden sie zu sehen sein. Im Anschluss beziehen sie ihre neue Heimat vor dem Linden-Center und gegenüber des S-Bahnhofs Wartenberg.

Stand: Juni 2015