Leistungsstärke für Berlin

Zurück zur Übersicht

HOWOGE mit Qualitätssiegel

10. Jun 2011

Die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH hat das Gütesiegel der Geislinger Konvention erhalten. "Das Qualitätssiegel ist für Mieter eine gute Möglichkeit, die Sachkompetenz des Vermieters in der Betriebskostenabrechnung sichtbar zu prüfen und die Spreu vom Weizen zu trennen. Ein gutes Stück mehr Sicherheit für unsere Mieter", so Stefanie Frensch, Geschäftsführerin der HOWOGE.

Die HOWOGE betreibt ein aktives Betriebskostenmanagement. Ziel ist, Kosteneinsparmöglichkeiten offenzulegen und dadurch die sogenannte zweite Miete so gering wie möglich zu halten.

Durch die Teilnahme am bundesweiten "Betriebskosten-Benchmarking" werden die Möglichkeiten für die Optimierung der Betriebskosten und Kostensenkungen konsequent genutzt. Das Qualitätssiegel bestätigt die hohe Transparenz bei der Abrechnung der Betriebskosten. Die Vorschriften der Betriebskostenverordnung werden übertroffen. Kostentreiber sind schneller zu erkennen.

Die Geislinger Konvention ist eine bundesweit gültige Vereinbarung zwischen Verbänden, Wohnungsunternehmen, Benchmarking-Dienstleistern und der Hochschule für Wirtschaft Nürtingen-Geislingen. Darin sind Kostenstrukturen, Bewertungskriterien und Auswertungsmethoden für vergleichende Betriebskosten-Analysen festgeschrieben.

Downloads
Ansprechpartner

Sabine Pentrop

Pressesprecherin

Annemarie Rosenfeld

Stellvertretende Pressesprecherin

Ferdinand-Schultze-Str. 71
13055 Berlin

030 - 54 64 24 20
030 - 54 64 24 21
presse@remove-this.howoge.de