Leistungsstärke für Berlin

Zurück zur Übersicht

HOWOGE erhält als erstes Berliner Immobilienunternehmen das IHK-Siegel für exzellente Ausbildungsqualität

07. Aug 2015

Berlin, 7. August 2015. Die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH hat als erstes Unternehmen in der Berliner Immobilienwirtschaft das IHK-Siegel für exzellente Ausbildungsqualität verliehen bekommen. Die neue Auszeichnung der IHK Berlin wird an Unternehmen vergeben, die sich auf herausragende Weise in der Ausbildung engagieren. „Wir sind seit Jahrzehnten Ausbilder mit Herz und Verstand. Das neue IHK-Siegel belegt die gute Qualität der Ausbildung bei der Howoge. Unsere Aufgabe ist es, jungen Erwachsenen nicht nur Fachwissen zu vermitteln, sondern sie auf ihrem Weg ins Berufsleben aktiv zu begleiten“, erklärt Sophia Eltrop, Geschäftsführerin der HOWOGE.

 

Seit 1990 hat die landeseigene Gesellschaft mehr als 200 Immobilienkaufleute in Berlin ausgebildet und wurde wiederholt für die Qualität ihrer Ausbildung ausgezeichnet. Die HOWOGE bildet neben Immobilienkaufleuten auch Kaufleute für Bürokommunikation sowie Informatikkaufleute aus und bietet auch die Möglichkeit, ein duales Studium in Berlin zu absolvieren. Im kommenden Lehrjahr 2015/2016 werden insgesamt 32 junge Frauen und Männer ausgebildet.

 

Im Rahmen der Vergabe des IHK-Siegels wurde das Unternehmen nach sogenannten „Muss“-Kriterien, die von allen Siegel-Anwärtern erfüllt werden müssen, bewertet. Dazu gehören unter anderem tariflich vereinbarte Urlaubszeiten, Freistellungen für die Berufsschule, zur Verfügung stellen der Ausbildungsmittel und ein Arbeitszeugnis. Zusätzlich gibt es einen Katalog von „Exzellenz- Kriterien“, die die Anwärter freiwillig wählen und damit die Qualität unterstreichen. Hier überzeugt die HOWOGE durch die gute Bindung zu ihren Auszubildenden. „Unsere Ausbildungsverantwortlichen bekommen extra Kapazitäten für die Betreuung der Azubis. Sie fungieren als feste Bezugspersonen und fördern sowohl leistungsschwache als auch leistungsstarke individuell“, so Sophia Eltrop weiter. Die Jugendlichen werden zudem unterstützt, Praktika im Ausland zu machen oder an Austauschprogrammen mit anderen Unternehmen in verschiedenen Städten teilzunehmen. Sie erhalten eine fachübergreifende Ausbildung, mit der sie gemeinsam mit anderen Azubis eigene Projekte umsetzen. Das Siegel gilt für zwei Jahre, so dass regelmäßige eine Qualitätssicherung erfolgt.

 

Über die HOWOGE

Die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH ist das leistungsstärkste kommunale Wohnungsunternehmen des Landes Berlin. Mit einem eigenen Wohnungsbestand von rund 57.000 Wohnungen gehört das Unternehmen zu den zehn größten Vermietern deutschlandweit. Bis 2018 will die HOWOGE ihr Wohnungsportfolio durch Zukauf und Neubau insgesamt auf rund 60.000 Wohnungen erweitern.

 

Foto co_Howoge/Süss:

Bildunterschrift (v.l.n.r.):

Jörg Busse (Prokurist Personal und Recht der Howoge), Meike Al-Habash (Bereichsleiterin Dienstleistungsberufe, Handels- und Büroberufe der IHK), Sophia Eltrop (Geschäftsführerin der Howoge)

Downloads
Ansprechpartner

Sabine Pentrop

Pressesprecherin

Annemarie Rosenfeld

Stellvertretende Pressesprecherin

Ferdinand-Schultze-Str. 71
13055 Berlin

030 - 54 64 24 20
030 - 54 64 24 21
presse@remove-this.howoge.de