Leistungsstärke für Berlin

Zurück zur Übersicht

Für ein nachhaltiges Berlin: HOWOGE-Veranstaltungen für Mieter werden „grün“

16. Mai 2018

Ab sofort werden alle Mieter-Veranstaltungen der HOWOGE zu sogenannten "grünen Veranstaltungen". Das bedeutet konkret für alle Mieter-Veranstaltungen, dass u.a. durch einen ressourcenschonenden Einsatz von Wasser, Energie sowie ein nachhaltiges Abfallmanagement Klimaneutralität angestrebt bzw. der CO2-Ausstoß durch eine Spende an die Stiftung Naturschutz Berlin ausgeglichen wird. Darüber hinaus liegt allen Events ein barrierefreies Veranstaltungskonzept zugrunde, auch das Catering wird regional ausgerichtet. Mit Kinderwagenparkplätzen, Wickelzonen und Angeboten für Kinder wird der Familienfreundlichkeit Rechnung getragen. Zum Thema Mobilität fördert die HOWOGE die Nutzung umweltfreundlicher Verkehrsmittel wie ÖPNV, stellt Fahrradstellplätze zur Verfügung und bietet zum Teil kostenlose Fahrradwerkstätten vor Ort. In der Zusammenarbeit mit Dienstleistern und Lieferanten steht die Zusammenarbeit mit ortsansässigen Partnern im Fokus.

Um die Nachbarschaften zu stärken, führt die HOWOGE jedes Jahr verschiedenste Veranstaltungen durch - vom Tierparkfest mit mehr als 19.000 Besuchern bis zu Kiezfesten mit hunderten Teilnehmenden. "Hier sehen wir großes Potenzial, gemäß unserer nachhaltigen Unternehmensstrategie zu handeln und das langfristige Ziel des Berliner Senats, Berlin bis zum Jahr 2050 zu einer klimaneutralen Stadt zu entwickeln, zu unterstützen" sagt HOWOGE-Geschäftsführerin Stefanie Frensch.

Die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH hat in ihr Kerngeschäft bereits umfangreiche Nachhaltigkeitsleistungen implementiert und wurde im Jahr 2013 mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie "Deutschlands nachhaltigste Produkte/Dienstleistungen" ausgezeichnet. Die Umsetzung der "grünen Veranstaltungen" erfolgt auf Basis der vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) veröffentlichten Leitlinien für die nachhaltige Organisation von Veranstaltungen. Hier werden zehn Handlungsfelder u.a. Mobilität, Energie und Klima, Catering, soziale Aspekte oder Catering mit den entsprechenden Nachhaltigkeitskriterien aufgeführt.

Weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit bei der HOWOGE unter:

https://www.howoge.de/nachhaltigkeit

 

Über die HOWOGE

Die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH ist das leistungsstärkste kommunale Wohnungsunternehmen des Landes Berlin. Mit einem eigenen Wohnungsbestand von rund 60.000 Wohnungen gehört das Unternehmen zu den zehn größten Vermietern deutschlandweit. Bis 2026 will die HOWOGE ihr Wohnungsportfolio durch Zukauf und Neubau insgesamt auf rund 75.000 Wohnungen erweitern."Wir gestalten das Berlin der Zukunft lebenswert. Mehr als gewohnt."

Downloads
Ansprechpartner

Sabine Pentrop

Pressesprecherin

Annemarie Rosenfeld

Stellvertretende Pressesprecherin

Ferdinand-Schultze-Str. 71
13055 Berlin

030 - 54 64 24 20
030 - 54 64 24 21
presse@remove-this.howoge.de