Gesellschaftliches Engagement

Unser Beitrag zum sozialen Miteinander

Soziales Engagement

Als kommunales Unternehmen sind wir uns unserer besonderen gesellschaftlichen Verantwortung für die wachsende und sich verändernde Stadt Berlin bewusst. Wir schaffen und erhalten lebenswerte Stadtquartiere durch innovativen Wohnungsneubau, die Sanierung unseres Wohnungsbestandes sowie deren nachhaltige Bewirtschaftung. Das Handeln der HOWOGE orientiert sich dabei an langfristigen Maßstäben. Die sechs strategischen Handlungsfelder des Unternehmens bilden dafür die Basis.

Das soziale und gesellschaftliche Engagement ist daher seit vielen Jahren ein wichtiger und fester Bestandteil der Aktivitäten der HOWOGE. Der Beitrag zum Gemeinwesen ist fest im Unternehmensleitbild verankert. So heißt es dort: „Unsere Verantwortung geht über das Wohnen hinaus“.

Unsere mehr als 100.000 Mieter/-innen finden bei der HOWOGE nicht nur ein Zuhause, sondern auch vielfältige soziale und kulturelle Angebote in ihrem Wohnumfeld. Die HOWOGE unterstützt hierzu Initiativen und Projekte in den Bereichen Bildung, Kultur, Ökologie, Soziales und Sport und fördert das bürgerschaftliche Engagement ihrer Mieter/-innen. Für Vereine und Organisationen sind wir ein zuverlässiger Partner.

Als Ausdruck ihres gesellschaftlichen Engagements hat die HOWOGE im Frühjahr 2018 zudem die Stiftung Stadtkultur gegründet. Mehr Informationen zu den Projekten der Stiftung finden Sie hier

Darüber hinaus engagiert sich die HOWOGE im Bereich Forschung und kooperiert hierzu mit Universitäten und Bildungseinrichtungen zur strategischen Gewinnung wissenschaftlicher Erkenntnisse. Diese finden Eingang in die Gestaltung zukunftsorientierter und lebenswerter Wohnquartiere und kommen damit der Allgemeinheit zu Gute. Gleichzeitig werden auch Zukunftsthemen erschlossen, die Innovationen sicherstellen und die HOWOGE selbst bei der Unternehmensentwicklung unterstützen. Die HOWOGE leistet hierüber einen wichtigen Beitrag zur Förderung von Forschung und Lehre.