Bild – Frontansicht der Schule

Gymnasium Primo-Levi-Gymnasium

Als einziges Gymnasium in Berlin Weißensee ist das Primo-Levi-Gymnasium stark nachgefragt und räumlich an den Grenzen seiner Kapazitäten. Im Rahmen der Schulbauoffensive des Landes Berlin soll die Schule baulich angepasst werden.

Das Primo-Levi-Gymnasium und die zur Schule gehörenden Sportflächen sind derzeit auf verschiedene Standorte verteilt. Aufgrund notwendiger Schulplätze im Primarbereich beabsichtigt der Bezirk Pankow, einen Teil der Schule, ein denkmalgeschütztes Gebäude, als Grundschule zu nutzen. Für den Gymnasialteil wurde daher vom Bezirk Pankow ein ca. 5.000m² großes Grundstück zugekauft, um mit einem Ersatzneubau einen gemeinsamen und zusammenhängenden Schulcampus für das Primo-Levi-Gymnasium am Standort zu errichten. Im Rahmen der Sanierung des Bestandsgebäudes soll bei der Umsetzung der Anforderungen an das neue Lernen der Eingriff in die denkmalgeschützte Bausubstanz möglichst gering gehalten werden.

Daten und Fakten

Adresse Pistoriusstraße 133, Woelckpromenade 8-10, 11 und 38,13086 Berlin-Pankow
Schultyp Gymnasium
Zügigkeit 2-6
Schulplätze ca. 1.116
Planung Thoma Architekten

Planungs- und Baufortschritt

Partizipation
Bild – Menschen verteilt in einem Raum, mit Tischen und Stühlen. Ein Mann auf der Bühne hält einen Vortrag

Für das Primo-Levi-Gymnasium sollte unter besonderer Berücksichtigung der spezifischen pädagogischen, aber auch bautechnischen und denkmalpflegerischen Vorgaben ein Sanierungs- bzw. Erweiterungskonzept entwickelt werden. Hierzu führte das Architekturbüro „Die Baupiloten BDA“ aus Berlin einen Beteiligungsprozess durch und koordinierte dabei zwei ganztägige Workshops, an denen Schulleitung, Schüler- und Elternvertretung, Verwaltung und Kollegium des Gymnasiums sowie das Bezirksamt Pankow von Berlin beteiligt waren. In dem mehrstufigen Prozess wurden die Bedarfe der unterschiedlichen Interessensgruppen ermittelt und die Zwischenergebnisse wurden immer parallel durch die Planer am Bestand rückgekoppelt und abgestimmt.

Mehr Informationen zur Partizipation

 
Copyright: Die Baupiloten BDA

In Planung
Im Bau
Fertiggestellt