Mann steckt Brief in Wahlurne

Entscheiden Sie mit! Mieterratswahl 2022

Mitmachen, Mitwählen - Seien Sie dabei!

Mitbestimmung wird bei der HOWOGE großgeschrieben: Bereits 2016 konnten 63.000 HOWOGE-Mieter:innen aus über 100 Kandidat:innen einen Mieterrat wählen. Seither vermittelten die neun Mitglieder tatkräftigt zwischen Mieterschaft, Wohnungsbaugesellschaft und Politik.

2022 wird ein neuer HOWOGE-Mieterrat gewählt, bestehend aus 10 Mitgliedern

Sie haben gewählt. Wir haben ausgezählt.
Hiermit geben wir das vorläufige Endergebnis der Auszählung bekannt.

Insgesamt wurden 10 Kandidat:innen gewählt (Verteilung in den Wahlkreisen: Atze: 3, Bolle: 2, Icke: 3, Dufte: 2). Die Kandidat:innen müssen innerhalb von zwei Wochen Ihre Wahl annehmen, sonst rücken die nachfolgenden Kandidat:innen nach.

Hier erfahren Sie alles über die Kandidat:innen:

Bild –

Kerstin Biesenack 57 Jahre | Finanzwirtin

mehr erfahren

Dirk Brauer 49 Jahre | Notfallsanitäter

mehr erfahren

Bild –

Claudia Conrad 43 Jahre | Buchhalterin

mehr erfahren

Bild –

Klaus-Jürgen Gäbelein 65 Jahre | Teamleiter

mehr erfahren

Bild –

Detlef Jamrosche 65 Jahre | kaufmännischer Angestellter

mehr erfahren

Bild –

Sebastian Kahl 36 Jahre | Planungsingenieur

mehr erfahren

Bild –

Christian Knorr 78 Jahre | Rentner

mehr erfahren

Bild –

Michael Mischor 61 Jahre | Assistent der Betriebsleitung / Cuba gGmbH

mehr erfahren

Bild –

Burkhard Nagel 67 Jahre | IT Administrator

mehr erfahren

Bild –

Thomas Nietz 37 Jahre | Leiter IT

mehr erfahren

Diaby Oumo 29 Jahre | Altenpflegerin

mehr erfahren

Bild –

Wolfgang Rachow 73 Jahre | Rentner, Jurist

mehr erfahren

Leon Rörig 24 Jahre | Krankenpfleger, seit 2019 berentet

mehr erfahren

Bild –

Thomas Schnittke 57 Jahre | Elektriker

mehr erfahren


Bild –

Lara Arslan 35 Jahre | Büroleiterin

mehr erfahren

Mirjam Bakal 26 Jahre | Kunststudentin und selbständig (Onlineshop)

mehr erfahren

Bild –

Heidelore Becker 60 Jahre | Konzeptentwicklung f. Förder-, Finanz- und Nutzungskonzepte denkmalgeschützte Immobilien

mehr erfahren

Bild –

Birgit Bosse 57 Jahre | Sozialarbeiterin

mehr erfahren

Elke Burkert 33 Jahre | Künstlerin, Kunstvermittlerin, Dozentin

mehr erfahren

Bild –

Babett Buschmann 59 Jahre | Referentin

mehr erfahren

René Hartmann 50 Jahre


Bild –

Gerhard Hohmann 71 Jahre | Rentner, Nebenbeschäftigung Sicherheitsingenieur / Brandschutz

mehr erfahren

Bild –

Brigitte Krißler 67 Jahre | Rentner / Altenpflege

mehr erfahren

Ralf Krüger 59 Jahre | arbeitssuchend / Tätowierer

mehr erfahren

Bild –

Klaus Kundt 68 Jahre | Industriefachwirt (Projekte Supply Chain - Environment Management)

mehr erfahren

Bild –

Souher Nassabieh 31 Jahre | Übersetzerin, Deutschlehrerin (Politik und Verwaltung Studium)

mehr erfahren

Bild –

Stephan K. Rauchut 40 Jahre | Senior Asset Manager Real Estate / Portfoliomanagement

mehr erfahren

Wolf Richartz 67 Jahre | Rentner

mehr erfahren

Bild –

Kathrin Schwanke 49 Jahre | Regionalgeschäftsführerin einer gesetzlichen Krankenversicherung

mehr erfahren

Bild –

Philipp Sorgatz 29 Jahre | Mitarbeiter Vertriebsinnendienst

mehr erfahren

Bild –

Wolf-Dietrich Stumpf 73 Jahre | Von 1971 bis 2011 in der Stadtbibliothek Charlottenburg tätig. Seit 2011 im Ruhestand; Buchhändler

mehr erfahren

Bild –

Umut Temel 26 Jahre | Sicherheitsmitarbeiter im Objektschutz

mehr erfahren

Bild –

Ralf Weist 64 Jahre | Rentner

mehr erfahren

Bild –

Andrea Cizek 51 Jahre | Sachbearbeiterin/Sekretärin

mehr erfahren

Maria Helena Dahlenburg 33 Jahre | Rechtsanwältin (Syndikatsanwältin)

mehr erfahren

Bild –

Peter Dluzewski 80 Jahre | Pensionär

mehr erfahren


Bild –

Bernhard Emmrich 53 Jahre | Betriebswirt und Bankkaufmann

mehr erfahren

Bild –

Armin Frohsien 62 Jahre | Rentner

mehr erfahren

Bild –

Christian Henseler 61 Jahre | Auslieferungsfahrer

mehr erfahren

Bild –

Helmut Jordan 73 Jahre | Rentner, zuvor Sozialarbeiter, KFZ-Schlosser, Berufsberater, stellvertr. Geschäftsführer

mehr erfahren

Bild –

Brigitte Ketelhut 71 Jahre | Rentnerin (frühere Drogistin)

mehr erfahren

Ekaterina Kolosova 35 Jahre | Erzieher, Tierärztin (Chirurgie)

mehr erfahren

Bild –

Christina Lorenzen 62 Jahre | Rentnerin

mehr erfahren

Thuy Quynh Nguyen 32 Jahre | Reinigungskraft im Krankenhaus

mehr erfahren

Bild –

Bernd Reinhardt 71 Jahre | Bauingenieur

mehr erfahren

Bild –

Stephan Seelig 37 Jahre | Referent bei der Volkssolidarität Berlin

mehr erfahren

Bild –

Daniel Seidel 40 Jahre | Leitung Schulträger (Diplom-Kaufmann)

mehr erfahren

Jasim Selimi 33 Jahre | Angestellter als Servicekraft in einem Café am BER

mehr erfahren

Bild –

Holger Sykulla 54 Jahre | Technischer Service

mehr erfahren

Bild –

Agnes Terhardt 61 Jahre | Lehrerin

mehr erfahren

Bild –

Matthias Tschiedel 63 Jahre | Kameramann, Regisseur

mehr erfahren

Bild –

Mathias Voigt 41 Jahre | Rechtsanwalt

mehr erfahren

Bild –

Beate Waitz 63 Jahre | Lehrerin

mehr erfahren

Anas Al Dhni 32 Jahre | KFZ-Mechaniker

mehr erfahren

Bild –

Ionut Alexe 39 Jahre | Transport-, Liefer-, Umzugsservice

mehr erfahren

Bild –

Ahmed Alfaar 39 Jahre | Arzt

mehr erfahren


Halil Berli Bastas 47 Jahre | Diplomingenieur

mehr erfahren

Bild –

Ciaran Cross 39 Jahre | Doktorand / Jurist

mehr erfahren


Bild –

Dr. Anne Höfer 31 Jahre | Wissenschaftlerin, als Projektmanagerin im Bereich Pflanzengenetik

mehr erfahren

Bild –

Gertrud Küttner 68 Jahre | Rentnerin, ehemalige Lehrerin

mehr erfahren

Bild –

Sebastian Lange 42 Jahre | Leiter Immobilienstrategie

mehr erfahren

Bild –

Alexander Nuss 32 Jahre | IT-Consultant

mehr erfahren

Bild –

Denis Relic 38 Jahre | Ausbilder zum Maler und Lackierer

mehr erfahren

René Schildt 57 Jahre | Immobilienkaufmann

mehr erfahren

Illustration mit kleinen Figuren, die das Zusammenspiel Mieterrat und Aufsichtsrat zeigen

Was ist der HOWOGE-Mieterrat und was sind seine Aufgaben?

Der HOWOGE-Mieterrat bündelt Anregungen und vertritt die Interessen aller HOWOGE-Mieterinnen und Mieter gegenüber der HOWOGE mit dem Ziel, zum Interessensausgleich beizutragen. Die Amtszeit beträgt fünf Jahre.

Der Mieterrat befasst sich außerdem mit den Unternehmensplanungen bei Neubau-, Modernisierungs- und Instandsetzungsprogrammen sowie mit der Quartiersentwicklung und den Gemeinschaftseinrichtungen und nimmt gegenüber der Unternehmensleitung hierzu Stellung.

Der Mieterrat informiert die Mieterinnen und Mieter in geeigneter Weise über seine Beschlüsse und führt in regelmäßigen Abständen Beratungen und Sprechstunden für Mieterinnen und Mieter durch.

Mehr zum Mieterrat lesen Sie hier.

Was macht so ein Mieterrat eigentlich? Das zeigt dieser Film:

Bild – Skyline von Berlin; Man kann Baukräne erkennen.

Die HOWOGE Mieterratswahl 2022

Alle Informationen zum Ablauf der Wahl

Wie erfolgt der Wahlaufruf und wie kann man kandidieren? 

Der Wahlaufruf erfolgt Ende Januar durch persönliche Anschreiben aller stimmberechtigten Haushalte.

Bewerberinnen und Bewerber müssen ihre Kandidatur innerhalb von vier Wochen nach Bekanntgabe des Wahlaufrufs unter Angabe von Familienname, Vorname, Alter und Wohnanschrift bekannt geben. Angaben zum ausgeübten Beruf und ehrenamtlichen Aktivitäten können ergänzt werden. In einem zweiten Schritt werden Kandidierende auch um einige Informationen zu ihrer Motivation und ihren Plänen im Amt des Mieterrates gebeten. Die auf diese Weise von den Kandidierenden bereitgestellten Informationen werden für die Mieterinnen und Mieter zusammengetragen und später als Wahlinformation verwendet und öffentlich gemacht. Die Wohnadresse und die persönlichen Kontaktdaten werden nicht veröffentlicht.

Wer darf wählen?

Pro Wohnung eine Stimme: Wahlberechtigt sind Mieter:innen ab 16 Jahre mit einem mindestens sechs Monate alten, ungekündigten Mietvertrag. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter:innen der HOWOGE oder deren Tochtergesellschaften.

Infoveranstaltung der HOWOGE zur Mieterratswahl 2022

Die Veranstaltung fand am 08.02.2022 statt. Hier können Sie den Livestream nachträglich verfolgen. 

Wie wird gewählt?

Gewählt wird zeitgleich bei HOWOGE, degewo, GESOBAU, STADT UND LAND und WBM. Die Mieterratswahlen finden durch eine geheime Briefwahl statt. Der Wahlstichtag wird für die landeseigenen Unternehmen festgelegt und liegt voraussichtlich im Juni 2022. Begleitet wird die Wahl durch die Wahlkommission. Der Ablauf der Wahl gliedert sich wie folgt:

1.    Information und Aufruf zur Kandidatur
2.    Konstituierung der Wahlkommission 
3.    Versand der Wahlunterlagen
4.    Einsendeschluss der Wahlbriefe
5.    Bekanntgabe der Wahlbeschlüsse und Konstituierung des Mieterrats

November 2021

Information und Aufruf zur Mitarbeit

Unterstützen Sie ehrenamtlich die Wahl, ohne selbst zu kandidieren. Durch Ihre Mitarbeit in der Wahlkommission können Sie dies aktiv unterstützen. Die Wahlkommission hat die Aufgabe, die Kandidierenden zu prüfen und zuzulassen, die Vorstellung der Kandidierenden zu organisieren, nach der Wahl die Stimmen öffentlich auszuzählen sowie das amtliche Ergebnis festzustellen und zu verkünden. Bewerben Sie sich ab Januar online oder schriftlich: HOWOGE-Wohnungsbaugesellschaft mbH, Mieterratswahl, Möllendorffstr. 2, 10367 Berlin.

Icon Januar

Januar 2022

Sitzung der Wahlkommission am 28. Januar:

Die Wahlkommission konstituiert sich. Das bedeutet, Sie wählen unter sich den Vorsitz und die Stellvertretung und organisieren die nächsten Schritte für eine erfolgreiche Wahldurchführung.

Februar 2022

Bewerbung für die Kandidatur im Mieterrat bis 23. Februar

Die Frist zur Kandidatur ist beendet! Ab 18.05. finden Sie weiter oben nähere Informationen zu den Kandidat:innen.

Icon Mai

Mai 2022

Briefwahlunterlagen und Kandidatenwerbung

Die Briefwahlunterlagen kommen per Post.

Icon Juni

Juni 2022

Die Wahl findet statt

Nach Einsendeschluss erfolgt eine öffentliche Auszählung und Verkündung des Wahlergebnisses.

Icon August

Ab August 2022

Der neue Mieterrat 

Die erste konstituierende Sitzung aller neuen Mieterräte findet statt.

Die Wahlkommission der diesjährigen Mieterratswahl

Die Wahlkommission ist ein Ehrenamt und setzt sich aus Mieter:innen der HOWOGE zusammen, die mithelfen, dass die Mieterratswahl erfolgreich verläuft. Die Wahlkommission hat die Aufgabe, die Kandidierenden zu prüfen und zuzulassen, die Vorstellung der Kandidierenden zu organisieren, nach der Wahl die Stimmen öffentlich auszuzählen sowie das amtliche Ergebnis festzustellen und zu verkünden. Selbstverständlich werden sie dabei von der HOWOGE unterstützt. Hat sich der Mieterrat konstituiert, wird die Wahlkommission aufgelöst und das Ehrenamt ist beendet. 

Die Wahlkommission 2022:
Herr Bernd Förster, Mieter
Frau Regina Herrmann, Mieterin
Frau Aleksandra Polkowska, Mieterin
Herr Johann Strese, Mieter
Herr Erwin Wagner, Mieter
Frau Gisela Puls, Mieterin
Herr Axel Schreck, Mieter
Herr Hannes Wiedemann, Mieter
Frau Rilana Mahler, HOWOGE-Mitarbeiterin ohne Stimmrecht
Frau Ines Neuwirth, HOWOGE-Mitarbeiterin ohne Stimmrecht

Kontakt

Bild – Anprechpartner Mieterratswahl Ines Neuwirth
Ines Neuwirth