News & Tipps

Tapeten wechseln mit guter Laune
Mär 2015

Tapeten wechseln mit guter Laune

Renovieren macht Spaß! Unsere Tipps für die Verschönerung Ihrer Wohnung.

Eine frische Farbe oder ein neuer Bodenbelag: Wer seine Wohnung verschönern möchte, darf das selbstverständlich tun, auch wenn er nur zur Miete wohnt. Dazu gehören etwa ein neuer Anstrich, Tapeten an Decken und Wänden, Teppichböden oder ein neuer Lack für Türen und Fußleisten. Sie wünschen sich eine Küchenwand in knalligem Pink oder grün-orange gestreifte Flurwände? Nur zu: Solange Sie Mieter der Wohnung sind, haben Sie weitgehend freie Hand bei Farbe und Stil. Wenn Sie ausziehen, sollten Sie die Wohnung jedoch in hellen, neutral gehaltenen Farben übergeben. Grundsätzlich ist etwa alle drei bis fünf Jahre ein frischer Anstrich fällig. Wann und in welcher Reihenfolge Sie die Wände neu tapezieren oder streichen möchten, bleibt Ihnen überlassen. Bitte achten Sie auch in Ihrem eigenen Interesse darauf, diese Verschönerungsarbeiten sauber, vollständig und fachgerecht auszuführen. Wer sein Zuhause aufwendiger umgestalten möchte, sollte das vorher mit der HOWOGE abstimmen – am besten per Anruf oder beim persönlichen Besuch in Ihrem Kundenzentrum. Das gilt zum Beispiel, wenn Sie neue Fliesen oder Bodenbeläge verlegen möchten. Unser Tipp für ein gutes Miteinander im Haus: Informieren Sie Ihre Nachbarn mit einem Aushang, wenn sich Bauarbeiten in Ihrer Wohnung über mehrere Tage hinziehen.

Falls in Ihrer Wohnung etwas kaputtgeht, zum Beispiel ein Wasserhahn tropft oder ein Heizkörper kalt bleibt, kümmert sich Ihr Hausmeister gern darum. Sprechen Sie ihn einfach an! Kleinere Arbeiten erledigen unsere Hausmeister gleich selbst, bei größeren Reparaturen beauftragen sie Fachhandwerker. Im Notfall, wie zum Beispiel bei Rohrbruch oder Stromausfall, ist der HOWOGE-Hausmeisterservice zu jeder Zeit für Sie da. Die Telefonnummer des jeweils zuständigen Hausmeisters finden Sie im Infokasten Ihres Hausaufganges. 

Guter Rat für Heimwerker

Profi-Werkzeug mieten
Mit ordentlichem Gerät geht die Arbeit flott von der Hand. Bei Rentas können Sie top-gewartete Werkzeuge und passendes Zubehör mieten, vom Bohrhammer bis zum Tapeziertisch. HOWOGE-Mieter erhalten gegen Vorlage ihrer Servicekarte zehn Prozent Rabatt. Infos unter: www.howoge.de/rentas

Bohren auf Zeit
Wenn Heimwerker so richtig loslegen, vergessen sie leicht die Zeit. Bitte halten Sie sich den Nachbarn zuliebe bei lauten Arbeiten an folgende Zeiten: Montag bis Freitag zwischen 8 und 13 Uhr sowie zwischen 15 und 20 Uhr. Samstags können Sie von 8 bis 13 Uhr mit einem guten Gewissen bohren und hämmern.