Kiezgeschichten

Schule aus, der Spaß beginnt!
Jun 2015

Schule aus, der Spaß beginnt! Spannende Aktionen für die Sommerferien

In Berlin werden Sommerferien nie langweilig. Viele Organisationen bieten betreute Sommer-Events. Die Kinder haben Spaß, die Eltern etwas Zeit für sich. Aber Achtung: Die Angebote sind rasch ausgebucht! Ferientermin in Berlin: 16.7.-28.8.2015

Abenteuerspielplatz Fort Robinson

Abenteuer wie auf einer einsamen Insel: Am Rand des Landschaftsschutzgebietes Falkenberger Krugwiesen können Besucher im Alter von 6 bis 14 Jahren Holzhütten bauen und bei der Tierpflege helfen. Hier wohnen Schaf und Ziege, Meerschweinchen und Kaninchen. Und auf den kräftigen Fjordpferden kann man sogar reiten!

in den Ferien dienstags bis samstags ab 10 Uhr bis 19 Uhr, samstags nur bis 17 Uhr, Eintritt kostenlos, Wartiner Str. 79

www.kietz-im-netz.de/asp.html

Hauptstadt der Kinder im FEZ Wuhlheide

Bereits zum 10. Mal regieren die Kinder Berlin! Im FEZ Wuhlheide bauen die Kleinen ab 20. Juli ihre eigene Stadt, die „FEZitty“. Jeder kann als Stadtrat, Handwerker, Designer oder Straßenkehrer sein eigenes Geld verdienen, gezahlt wird mit „Wuhlis“ nicht mit Euros. Und nach der Arbeit: Kino, Bootfahren oder im Restaurant Mampfhafen. Eltern sind erlaubt, müssen aber nicht dabei sein – denn FEZitty gehört den Kindern!

20. Juli bis 28. August, montags bis freitags, 10-17 Uhr, ab 6 Jahren, Eintritt: Tageskarte 3 Euro, Dauerkarte 25 Euro, Nachlass für Leistungsempfänger, Materialkosten im Eintrittspreis nicht enthalten, Reservierung unter (030) 53071333, reservierung@remove-this.fez-berlin.de

www.fezitty.de

Kinderzirkus CABUWAZ

Einmal mitten in der Manege stehen! Einmal am Trapez hängen! Bei CABUWAZI können Kinder in allen Schulferien eine Woche lang Zirkus spielen – trainiert von echten Artisten. Es werden ganz unterschiedliche Disziplinen angeboten, mittags gibt es ein warmes Essen. Am Ende der Woche zeigt das junge Volk ihre eigene Zirkus-Show vor großem Publikum. CABUWAZI-Zelte gibt es an mehreren Standorten, auch in Treptow, Friedrichshain und Marzahn.

ab 20. Juli, diverse Termine, Wochengebühr inkl. Mahlzeit: ab 110 Euro, www.cabuwazi.de/kinderzirkus_jugendzirkus_cabuwazi_berlin/ferien_holidays.de.htm

Jugend im Museum

Auf der Website „Jugend im Museum“ finden sich Sommerferienkurse für viele Berliner Museen. Hier nur einige Beispiele: Im weltberühmten Bode-Museum legen die Kinder eigene Mosaike, angeregt von den jahrhundertealten Steinteppichen der Antike. Und in der Werkstatt Hufelandstraße werden Tiere und Instrumente der australischen Ureinwohner erforscht.

ab 20. Juli, diverse Termine und Altersgrenzen (meist ab 8 Jahren), Kursgebühren: von kostenlos bis 98 Euro

http://jugend-im-museum.de/index.php?id=96

Jugendkunstschule Lichtenberg

Die Ferienangebote der Jugendkunstschule Lichtenberg haben schon Tradition, zum Beispiel die „Sommer-Akademie“. An jeweils drei Tagen lernen die Kinder kunstvoll handwerken: Sie dürfen Töpfern, Nähen oder Steine behauen (ab 10 Jahren). Bei den „Ferienkunstspielen“ sind die Kinder vormittags kreativ im Atelier, aber auch Spiele und Ausflüge stehen auf dem Programm (8 bis 13 Jahre). Um Voranmeldung wird gebeten.

diverse Termine ab 27. Juli, Ferienkunstspiele: 50 Euro pro Woche

www.juks-lichtenberg.de/juks_offen01_2015.html