Ihr Zuhause Berlin

Zurück zur Übersicht

FamilienSamstage in den Lichtenberger Stadtbibliotheken

26. Mai 2018 - 16. Jun 2018 10:00 - 15:00 Uhr
Wo: Bodo-Uhse-Bibliothek, Erich-Kurz-Straße 9, 10319 Berlin & Anton-Saefkow-Bibliothek, Anton-Saefkow-Platz 14, 10369 Berlin

FamilienSamstage in den Lichtenberger Stadtbibliotheken

Deutscher Bibliotheksverband e.V.

In Kooperation mit der HOWOGE finden jährlich 16 Familiensamstage statt, an denen renommierte Puppentheather der Stadt ihre Bühnen in den Bibliotheken aufbauen und Märchen und Geschichten für Kinder ab 3 Jahren zeigen. Oft können die Kinder vor oder nach der Vorstellung spielen, malen oder basteln. Die BibliothekarInnen stellen ihnen Bastelmaterial zur Verfügung und halten Ideen bereit, geben Lesetipps und stellen Bücher vor.

Alle Lichtenberger Bibliotheken haben samstags bis 15 Uhr geöffnet, die Anna-Seghers-Bibliothek bis 16 Uhr. Der Eintritt beträgt jeweils 1 Euro - wer eine Mieterkarte der HOWOGE vorweist, erhält freien Eintritt.

Wo? Anton-Saefkow-Bibliothek, Anton-Saefkow-Platz 14, 10369 Berlin

Wann? 26. Mai 2018 um 10.00 Uhr, Vorverkauf ab 02. Mai 2018
Was? Nicole Gospodarek zeigt das Puppenspiel "Ein Stück Glück" - Die Schauspielerin vermag es, mit einfachsten Mitteln und einer enormen Leichtigkeit eine lebendige Atmosphäre zu schaffen

Wo? Bodo-Uhse-Bibliothek, Erich-Kurz-Straße 9, 10319 Berlin

Wann? 26. Mai 2018 um 10.00 Uhr
Was? Das Puppen-Musik-Theater Martin Lenz spielt das Stück "Das tapfere Schneiderlein" - Die Vorstellung zeichnet sich durch kindgemäße Hand- und Stabpuppen, viel Musik, eigene Lieder und eine behutsame Bearbeitung der Märchenstoffe aus

Wann? 16. Juni 2018 um 10.00 Uhr
Was? Das Puppentheater TheaterGeist zeigt das Stück "Lütt Matten und die weiße Muschel" - Der waschechte Seemann Michael Schwager erzählt die Geschichte über mutige Kinder, liebende Väter und die Sehnsucht nach Anerkennung, die Benno Pludra 1963 geschrieben hat


Download: Programm Mai + Juni 2018 - Lichtenberger Stadtbibliotheken

Downloads